Kokos-Reis-Salat mit Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kokos-Reis-Salat mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Basmatireis 
  •     Salz 
  • 4   Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 8 Stiele  Koriander 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1   Bio Limette 
  • 100 ml  Kokosmilch 
  • 1 EL  Fischsoße (Flasche; Asialaden) 
  • 75 Erdnusskerne 
  • 2   Mini Salatgurken 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Hähnchen-filets trocken tupfen und in flache Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfiletstücke darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Koriander waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Chilischote längs aufschneiden, entkernen und klein schneiden. Limette heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Limette halbieren, eine Fruchthälfte auspressen. Kokosmilch, Fischsoße, Limettensaft und- schale, gehackten Koriander und Chili verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Erdnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Gurken waschen und der Länge nach achteln. Reis abgießen. Mit Gurken und Filets auf Tellern anrichten. Mit dem Limettendressing beträufeln. Mit gerösteten Erdnüssen bestreuen und mit übrigem Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved