Kokos-Terrine mit Spekulatius

Aus food & foto
0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   Zucker  
  • 100 g   Mandelstifte  
  • 200 g   weiße Kuvertüre  
  • 1 Packung (200 g)  Kokosnusscreme  
  • 330 g   Schlagsahne  
  • 18 Stück   Gewürz-Spekulatius  
  • 2 Gläser (à 200 g)  Kokos-Brotaufstrich (z.B. Glück der Tropen) 
  • 40 g   Kokosöl  
  • 40 g   Kokosmehl  
  • 200 g   Kokosraspel  
  •     Backpapier  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

75 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Zucker in einer Pfanne leicht karamellisieren. Mandeln kurz unterrühren und heiße Masse auf ein Backpapier geben. Auskühlen lassen und grob hacken. Kuvertüre grob hacken. Kokosnusscreme in einem Topf unter Rühren erhitzen. Kuvertüre zufügen, unter Rühren schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 250 g Sahne mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen. 80 g flüssige Sahne unter die Kokos-Kuvertüren-Mischung rühren. Geschlagene Sahne nach und nach vorsichtig unter die Kokos-Mischung heben.
2.
Eine Kastenform (7 x 11 x 30 cm) mit Wasser ausspülen und mit Folie auslegen. Den Boden mit 6 Keksen Auslegen. Etwa 1/4 der Creme darauf verteilen. Hälfte des Mandelkrokants darauf verteilen, etwas Creme darauf glatt streichen und Schichtvorgang wiederholen. Mit einer Schicht Spekulatius abschließen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Kuchen aus der Form stürzen, Folie abziehen, mit Schneebällen dekorieren und restliche Kokosraspeln darüber streuen (alternativ können auch Raffaellos benutzt werden). In Scheiben schneiden und servieren.
3.
Zubereitung der Schneebällchen: Kokos-Brotaufstrich mit Kokosmehl verrühren. Kokosöl in einem Topf schmelzen und zügig unter die Creme rühren, mindestens 30 Minuten kalt stellen. Kokosraspeln in eine flache Schüssel füllen. Etwa 1 EL der Kokoscreme zügig zu einem Bällchen (à ca. 15 g) rollen und in Kokosraspeln wälzen. Vorgang wiederholen bis die Masse aufgebraucht ist. Schneebälle auf ein mit Backpapier ausgelegten großen Teller legen und mindestens 30 Minuten kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 740 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved