Kotelettbraten mit Gemüse und Pesto-Kruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   ausgelöstes Schweinekotelett (im Stück)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Öl  
  • 3/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • 8   Wacholderbeeren  
  • 1/2 Glas (50 g)  Pesto (Feinwürzmittel) 
  • 300 g   Möhren  
  • 3   Kohlrabi (à ca. 125 g) 
  • 400 g   Broccoli  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin rundherum anbraten, mit Brühe und Wein ablöschen. Wacholderbeeren zufügen. Fleisch im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 3/4 Stunden garen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit die Hälfte des Pestos auf den Braten streichen. Inzwischen Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohlrabi putzen, waschen und in Stifte schneiden. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren und Kohlrabi in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Broccoli ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und bis zum Ende mit garen. Braten aus dem Ofen nehmen, Bratenfond in einen Topf gießen, Sahne und restliches Pesto zufügen, aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Fleisch, Gemüse und Soße auf einer Platte anrichten, nach Belieben mit Basilikum garniert servieren. Restliche Soße extra dazureichen
2.
Geschirr: Altalena
3.
Besteck: V&B
4.
Glas: Nachtmann-Spiegelau
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved