Schweizer Kotelettbraten gefüllt mit Mett und Käse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweizer Kotelettbraten gefüllt mit Mett und Käse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 75 Emmentaler Käse im Stück 
  • 200 Schweinemett 
  • 1 kg  ausgelöster Schweinekotelettbraten 
  • 1 TL  getrockneter Majoran 
  • 1-2   Möhren 
  • 60 Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 - 1,25 kg  Rosenkohl 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 Packung (750 g)  fertiger Kloßteig Thüringer Art 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 20 Butter 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/8 klare Brühe (Instant) 
  •     Mehl 
  •     Majoran 
  • 8   Holzspießchen 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Emmentaler ebenfalls in Würfel schneiden. Mett, Emmentaler und Zwiebel mischen. Fleisch waschen, trocken tupfen und von einer Seite der Länge nach aufschneiden.
2.
Fleischtasche mit getrocknetem Majoran ausstreuen. Mett-Käsefüllung in den Einschnitt geben und mit Holzspießchen zustecken. Mit Küchengarn zubinden (schnürsenkelmäßig) und in einen Bräter legen.
3.
Restliche Zwiebeln waschen und halbieren. Möhre putzen, waschen und grob in Stücke schneiden. Gemüse um das Fleisch verteilen. 30 g Butterschmalz in einem Topf erhitzen und über das Fleisch gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden braten. Nach 45-60 Minuten 1/4 Liter heißes Wasser angießen und den Braten mit dem Bratfond beschöpfen.
5.
Backofentemperatur erhöhen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3). Inzwischen Rosenkohl putzen, waschen und abtropfen lassen. Rosenkohl zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser 15-20 Minuten dünsten.
6.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kloßteig, Ei und Petersilie in eine Schüssel geben und kurz verrühren. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 Stücke schneiden.
7.
Mit bemehlten Händen zu runden Plätzchen formen. 15 g Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und 6 Kartoffelplätzchen unter Wenden 8-10 Minuten braten. Fertige Plätzchen warm stellen und die restlichen ebenso braten.
8.
Rosenkohl abgießen, Butter und Muskat zufügen und schwenken. Von dem Braten Band und Holzspießchen entfernen und den Braten warm stellen. Zum Bratfond heiße Brühe zugießen. Fond mit Pfeffer abschmecken.
9.
Braten in Scheiben schneiden und mit Rosenkohl und etwas Bratfond auf einer tiefen Platte anrichten. Kartoffelplätzchen und restlichen Fond extra dazu reichen. Mit frischem Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved