Kräftige Gemüsebrühe mit Backerbsen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
Kräftige Gemüsebrühe mit Backerbsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Suppengemüse 
  • 1   Tomate 
  • 1   Zwiebel 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 75 Mehl 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 200 Butterschmalz zum Frittieren 
  • 100 Zuckerschoten 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Brühe Suppengemüse putzen bzw. schälen und waschen. Etwas Porree und Möhre für die Einlage beiseite legen. Restliches Gemüse grob würfeln. Tomate waschen und halbieren. Zwiebel waschen, quer halbieren und auf den Schnittflächen in einem großen Topf ohne Fett ca. 3 Minuten kräftig ­anbraten.
2.
1 1⁄4 l Wasser angießen und aufkochen. Gemüsewürfel und Tomate zufügen und ca. 1⁄2 TL Salz und Lorbeer zugeben. Aufkochen und ca. 30 Minuten leicht köcheln.
3.
Für die Backerbsen Mehl, Ei, je 1 Prise Salz und Muskat mit ca. 2 EL lauwarmem Wasser zu einem glatten Teig ­verrühren. Schmalz in einem Topf erhitzen – es ist heiß genug, wenn sich an einem hineingehaltenen Holzspieß Bläs­chen bilden.
4.
Mit zwei Teelöffeln aus dem Teig portionsweise kleine Bällchen abstechen und direkt ins heiße Fett geben. Ca. 2 Minuten goldbraun frittieren. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Beiseite gelegten Porree und restliche Möhre in dünne Ringe bzw. Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen und putzen. Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen. Porree, Möhre und Zuckerschoten darin ca. 5 Minuten garen.
6.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Backerbsen in die Suppe geben und servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved