close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kürbis-Hack-Quiche mit Schafskäsecreme

4.244445
(45) 4.2 Sterne von 5

Buttriger Mürbeteig mit einer Füllung aus feinem Kürbis, würziger Schafskäsecreme und krümelig gebratenem Hack - das ist für uns die ultimative Herbst-Quiche!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   Butter  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 250 g   Mehl  
  •     Salz  
  • ca. 400 g   Hokkaido Kürbis  
  • 1   rote Chilischote  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 (ca. 200 g)  Apfel  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  • 200 g   Schmand  
  • 100 ml   Milch  
  • 200 g   Schafskäse  
  • 1/2 EL   Paniermehl  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Alufolie  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in Stücke schneiden. Butter, 1–2 EL Wasser, 1 Ei, Mehl und 1/2 TL Salz zügig zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Kürbis waschen, trocken tupfen, in Viertel schneiden und Kerne entfernen.
2.
Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Chili waschen, trocken tupfen, aufschneiden und Kerne entfernen. Schote in Stücke schneiden und hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis darin unter Wenden 2–3 Minuten braten, Chili zugeben und 1–2 Minuten zu Ende braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
Hack im heißen Bratfett unter Wenden krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, mit Kürbis vermengen. Apfel waschen, trocken tupfen und, bis auf das Kerngehäuse, grob reiben. Apfel und Zitronensaft vermengen, ca. 1 Minute ziehen lassen und mit der Hack-Mischung vermengen.
4.
Schmand, Milch, 1 Ei und Schafskäse pürieren, mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 34 cm Ø) ausrollen.
5.
Form damit auslegen. Teigboden mit Paniermehl bestreuen und ca. die Hälfte der Hack-Mischung daraufgeben. Mit ca. der Hälfte der Schafskäse-Creme übergießen und Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der zweiten Schiene von unten 45–55 Minuten backen, zum Schluss evtl. mit Alufolie zudecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved