Lachs auf Avocado-Basilikum-Nudeln

3.985075
(67) 4 Sterne von 5

Ein Rezept zum Niederknien und trotzdem einfach gemacht. Das aromatische Sößchen wird dank Avocado schön cremig und ist schnell püriert. Zarter Lachs on top - schon steht das Luxus-Essen.

Zutaten

Für  Personen
  • 25 g   Pecannusskerne  
  • 2   Bio Limetten  
  • 2   Avocados (ca. 420 g) 
  • 10 Stiele   Basilikum  
  • 2–3   Knoblauchzehen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 300 g   Nudeln (z. B. Bucatini) 
  • 4 Stücke (à 125 g)  Lachsfilet ohne Haut 
  • 1–2 EL   Butterschmalz  
  •     Chiliflocken  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • evtl. 4 Scheiben   Bio Limette zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für das Pesto die Nüsse grob hacken. Limetten halbieren und Saft auspressen. Avocados halbieren, Kerne herauslösen und Schale vom Fruchtfleisch ziehen. Fruchtfleisch grob würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Anrichten beiseitelegen. Übrige Blättchen fein schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken.
2.
Gut die Hälfte des geschnittenen Basilikums, Limettensaft, Nüsse, Knoblauch und Avocado in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zum Schluss für die Soße 250 ml Nudelwasser abnehmen. Inzwischen Lachs waschen und trocken tupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
4.
Nudeln abgießen, abschrecken und kurz abtropfen lassen. Abgemessenes Nudelwasser zu den pürierten Avocados geben und gut verrühren, Öl daruntermengen. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln und Avocadosoße vermengen, mit restlichem geschnittenen Basilikum, -blättchen und Lachs auf Tellern anrichten. Evtl. mit Limettenscheiben garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved