Lachs in Blätterteig mit Sauce Hollandaise

5
(2) 5 Sterne von 5
Lachs in Blätterteig mit Sauce Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung (270 g)  frischer Butter Blätterteig süß oder herzhaft Kipferl und Golatschen (backfertig rechteckig ausgerollt auf Backpapier; 42 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 500 frischer Blattspinat 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  •     Muskatnuss 
  • 500 Lachsfilet ohne Haut 
  • 3 EL  Paniermehl 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 200 Wildreismischung 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 2 Packungen (à 250 g)  leichte Sauce Hollandaise (8% Fett) 
  • 1 TL  Butter 
  • 1/2   Bio Zitrone 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blätterteig 5–10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Spinat putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel zugeben und unter Wenden glasig dünsten. Spinat zugeben und kurz durchschwenken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen.
2.
Lachs waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Blätterteig entrollen. Paniermehl mittig (in etwa der Lachsgröße) gleichmäßig auf den Blätterteig streuen. Hälfte des Spinats daraufgeben. Lachsfilet mit der Oberseite nach unten auf den Spinat legen. Restlichen Spinat auf dem Lachs verteilen. Rundherum insgesamt 6 dünne Streifen vom überstehenden Blätterteig abschneiden. Restlichen Teig über das Lachsfilet ziehen. Lachspäckchen umdrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen. Blätterteig damit bepinseln. Streifen diagonal auf den Teig legen und ebenfalls mit der Eigelbmischung bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Evtl. zum Ende der Garzeit mit Folie abdecken.
3.
In der Zwischenzeit Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren, fein hacken. Hollandaise nach Packungsanweisung erhitzen. Reis abgießen und mit Butter und Petersilie in einem Topf mischen. Zitrone in Spalten schneiden. Lachspäckchen mit Reis und Sauce Hollandaise auf einer Platte anrichten und mit Petersilienblättchen und Zitronenspalten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 920 kcal
  • 3860 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved