Lachs mit Meerrettich-Kartoffel-Kruste auf Spinat-Lachstranchen

Lachs mit Meerrettich-Kartoffel-Kruste auf Spinat-Lachstranchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 1,5 kg  Blattspinat 
  • 2   Zwiebeln 
  • 60 Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 600 Lachsfilet (im Stück, ohne Haut) 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 ml  Milch 
  • 2-3 EL  geriebener Meerrettich 
  •     Zitronenscheiben 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. 30 g Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen lassen. Unter Rühren mit Sahne ablöschen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Lachs in 4 Tranchen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat in eine Auflaufform füllen und die Lachstranchen darauf setzen. Kartoffeln abgießen. 20 g Butter zufügen und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Milch erhitzen und nach und nach unter das Kartoffelpüree geben. Mit Salz würzen. Meerrettich zufügen und unterrühren. Ca. die Hälfte in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Lachstranchen spritzen. Übrige Butter als kleine Flöckchen auf das Kartoffelpüree setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 15-20 Minuten überbacken. Übriges Kartoffelpüree warm halten. Lachs nach Belieben mit Zitronenscheiben garniert servieren und das übrige Kartoffelpüree dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved