Lachs mit Zitronenbutter und Zucchinipäckchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs mit Zitronenbutter und Zucchinipäckchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Butter 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 TL  grober Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zucchini (je ca. 200 g) 
  • 2 Päckchen (195 g ; Abtr.gew.: 125 g)  Mozzarella 
  • 1/2 Bund  Majoran und Salbei 
  • 4   Lachskoteletts (je ca. 200 g) 
  •     Backpapier 
  • 12   Holzstäbchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zimmerwarme Butter mit Zitronenschale, 2 Teelöffel Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer vermengen. Butter löffelweise auf ein Stück Backpapier geben. Mit Hilfe des Papiers eine Rolle (ca. 10 cm Länge) formen. Kalt stellen. Zucchini waschen und Enden abschneiden. Längs in 24 dünne Scheiben hobeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella abtropfen und in 12 Scheiben schneiden. Kräuter waschen und trocken tupfen. Zwei Zucchinischeiben über Kreuz auf die Arbeitsfläche legen. Eine Scheibe Mozzarella und etwas Kräuter in die Mitte geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und Zucchini-Enden über den Mozzarella schlagen. Mit einem Holzstäbchen feststecken. Zucchinipäckchen kalt stellen. Lachskotelett mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Lachs auf dem Grill ca. 5 Minuten von jeder Seite grillen. Zucchinipäckchen 2-3 Minuten von jeder Seite grillen. Butter in Scheiben schneiden. Gegrillten Lachs mit Zitronenbutter und Zucchinipäckchen servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 59 g Eiweiß
  • 73 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved