Lamm-Aprikosen-Curry

Aus LECKER 1/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Lammfleisch (aus der Keule)  
  • 250 g   Schalotten  
  • 1 Stück(e) (ca. 20 g)  Ingwer  
  • 2   Chilischoten  
  • 2 EL   Pinienkerne  
  • 3 EL   Butterschmalz  
  •     Salz  
  • ca. 2 EL   Currypulver  
  • 1 TL   Kurkuma  
  • 1 TL   gemahlener Koriander  
  • 1   kleine Zimtstange  
  • 100 g   Sof taprikosen  
  • 600 g   Kartoffeln (vorwiegend festkochend) 

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Schalotten schälen und würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Chilis längs einritzen, entkernen, waschen und hacken.
2.
Pinienkerne in einem kleinen Bräter ohne Fett rösten. Herausnehmen. Schmalz im Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum braun anbraten. Mit Salz würzen, herausnehmen. Schalotten, Ingwer und Chili im Bratfett andünsten.
3.
Das gesamte Fleisch wieder zugeben. Currypulver, Kurkuma und Koriander darüberstäuben, kurz anschwitzen. Ca. 1 l Wasser angießen, aufkochen. Zimtstange und Aprikosen zugeben. Zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren.
4.
Die Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln. Nach ca. 1 Stunde Schmorzeit zum Curry geben und mitgaren. Pinienkerne ins Curry rühren. Mit Salz und evtl. Currypulver abschmecken. Anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 56 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved