Lammfilets mit Kartoffelgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammfilets mit Kartoffelgemüse  Rezept

Zutaten

Für Person
  • 125 kleine Kartoffeln 
  • 1/4   gelbe und rote Paprikaschote 
  • 1–2   Anchovisfilets 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1 TL  Schnittlauchröllchen 
  • 1 EL  gehackte Petersilie 
  • 2 TL  Olivenöl 
  • 1 EL  Weißwein-Essig 
  •     geriebene unbehandelte Zitronenschale 
  • 80 Lammfilet 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Anschließend kalt abschrecken und die Schale abziehen. Paprikaschoten evtl. schälen, putzen, waschen und in Rauten schneiden. Für die Salsa Anchovisfilets fein würfeln.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit Schnittlauchröllchen, Petersilie, 1 Teelöffel Öl, Essig und Zitronenschale mischen. Lammfilet in 3 Stücke schneiden. 1 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Lammstücke und Rosmarin, bis auf etwas zum Garnieren, zugeben, 3–4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Kartoffeln halbieren. Kartoffeln und Paprikarauten im Bratöl unter Wenden 3–4 Minuten braten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln, Paprika und Lammfilet anrichten. Salsa darüber verteilen und mit Rosmarin garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved