close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lammlachse auf Steckrüben-Möhren-Püree

Aus LECKER 12/2011
2
(3) 2 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Steckrübe  
  • 2   Möhren  
  • 150 g   mehligkochende Kartoffeln (z. B. Bintje) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 1   Zwiebel  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 2   Lammlachse (à ca. 150 g) 
  • 1 TL   Olivenöl  
  •     Alufolie  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Steckrübe, Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Alles zugedeckt in 1/2 l Salzwasser ca. 25 Minuten kochen.
2.
Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
3.
Fleisch trocken tupfen. Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 1 Minute kräftig anbraten. Dann bei mittlerer Hitze pro Seite 2–3 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
5.
Zwiebel im heißen Bratfett kurz andünsten. Gemüse abgießen, dabei 200 ml Gemüsewasser auffangen und zur Zwiebel in die Pfanne gießen. Aufkochen und ca. 3 Minuten einkochen.
6.
Gemüse mit einem Kartoffelstampfer grob stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Lammlachse in Stü­cke schneiden. Mit Püree und Soße anrichten. Mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 36 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved