Lammlachse mit Olivenkruste

5
(1) 5 Sterne von 5
Lammlachse mit Olivenkruste Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   festkochende Kartoffeln  
  •     etwas + 2 EL weiche Butter 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 Scheiben   Weißbrot  
  • 1   Bund/Töpfchen Thymian  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   grüne Oliven (ohne Stein) 
  • 4   Lammlachse (à ca. 150 g; ausgel. Lammrücken) 
  • 1 EL   Öl  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. 4 kleine ofenfeste Förmchen oder 1 große Form fetten. Kartoffeln dachziegelartig einschichten. Sahne, Milch, Salz und Pfeffer verrühren, darübergießen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen
2.
Brot zerbröseln. Thymian waschen, abzupfen. Knoblauch schälen. Knoblauch und Oliven hacken. Alles mit Salz, Pfeffer und 2 EL Butter verkneten
3.
Fleisch trocken tupfen. Im heißen Öl rundum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete ofenfeste Form legen. Olivenmasse darauf andrücken. Ca. 15 Minuten vor Backzeitende zum Gratin stellen, mitbacken. Alles anrichten. Dazu: Bohnen-Speck-Päckchen und gebratene Kirschtomaten
4.
Getränk: trockener Rotwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved