Lammlachse mit Zwiebel-Bohnen-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammlachse mit Zwiebel-Bohnen-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 (ca. 150 g)  Lammlachs 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 1 EL  Zucker 
  • 150 ml  Tomatensaft 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 1/2 425   ml-Dose dicke weiße italienische Bohnenkerne 
  •     Majoran und Thymian 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Lamm waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
2.
1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen restliches Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten, Thymian zufügen, mit Zucker bestreuen und bei mittlerer Hitze leicht karamellisieren lassen.
4.
Mit Tomatensaft ablöschen. Tomatenmark unterrühren. Bohnen zufügen, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten schmoren lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aufschneiden.
5.
Lamm und Gemüse auf einem Teller servieren und nach Belieben mit Majoran und Thymian garniert servieren. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved