Lammrücken mit Kräuterkruste

Lammrücken mit Kräuterkruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 kleine Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 350 Zuckererbsen 
  • 1   Zwiebel 
  • 1,2 kg  Lammrücken 
  •     Pfeffer 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin 
  • 1 Töpfchen  Thymian 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 1   Eigelb 
  • 1 EL  Crème fraîche 
  • 45 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 1/4 Milch 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Erbsen 
  • 25 Butterschmalz 
  •     Zitronenpfeffer 
  •     Zitronenschalenstreifen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Mit kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Zuckererbsen putzen, waschen. Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Lammrücken waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 40-45 Minuten braten. Inzwischen Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.
3.
Rosmarin, Thymian und einen Stiel Petersilie waschen. Rosmarinnadeln abzupfen. Etwas Rosmarin, Thymian und etwas Petersilie zum Garnieren beiseite legen. Restliche Kräuter hacken. Toastbrot zerbröseln.
4.
Mit gehackten Kräutern, Eigelb und Crème fraîche verrühren. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. 30 g Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch unter Rühren ablöschen. Zitronenschale zufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Ca. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit Kräutermasse auf dem Braten verteilen und fertig braten. Tiefgefrorene Erbsen in ca. 1/8 Liter kochendes Salzwasser geben und 8-10 Minuten zugedeckt dünsten.
6.
Zuckererbsen nach ca. 4 Minuten zufügen und mitgaren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln rundherum goldbraun braten. Mit Salz und Zitronenpfeffer würzen. Gemüse abtropfen lassen, restliches Fett erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten und das Erbsengemüse darin schwenken.
7.
Lammrücken aus dem Backofen nehmen und ca. 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Fleisch vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden und wieder auf dem Knochen anrichten. Mit übrigen Kräutern garnieren und zusammen mit Gemüse und Röstkartoffeln auf einer vorgewärmten Platte anrichten.
8.
Soße extra reichen und nach Belieben mit Zitronenschalenstreifen und Zitronenpfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1050 kcal
  • 4410 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved