Lammspieße vom Grill mit Joghurt-Minz-Dip

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 4   Knoblauchzehe  
  • 750 g   Lammhackfleisch  
  • 1 TL   gemahlener Kreuzkümmel  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3 EL   getrocknete Cranberrys  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Öl  
  • 1/4 (ca. 125 g)  Fladenbrot  
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  • 400 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Zucker  
  • 8   Metallspieße  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und, bis auf 2 Knoblauchzehen, in feine Würfel schneiden. Hack, Kümmel, Ei, Cranberrys, Zwiebel und die Hälfte Knoblauchwürfel verkneten, mit 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse ca. 32 kleine, ovale Frikadellen formen und je 4 auf einen Spieß stecken. 2 EL Öl in einer großen Grill-Pfanne erhitzen. Spieße darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten braten
2.
2 Knoblauchzehen andrücken. Fladenbrot in grobe Würfel (2,5 x 2,5 cm) schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel und Knoblauch darin unter Wenden ca. 4 Minuten knusprig rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier legen
3.
Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und, bis auf 4 Blättchen, in feine Streifen schneiden. Joghurt, übrige Knoblauchwürfel und Minze verrühren, mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Joghurtdip in 4 kleine Schälchen füllen und jeweils mit einem Blättchen Minze garnieren. Fladenbrot mit jeweils 2 Spießen und einem Schälchen Dip auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 57 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved