Lammspieße mit Joghurt-Minzsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammspieße mit Joghurt-Minzsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-2 Töpfchen  Minze 
  • 1   Limette 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1   rote Chilischote 
  • 600 Lammfilet (oder Lammlachse) 
  • 3 EL  Öl 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Minze waschen, trocken tupfen und die Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Limette waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Limette halbieren und eine Hälfte auspressen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Joghurt, Knoblauch, Limettenschale und Minzstreifen, bis auf einige zum Bestreuen, verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden oder hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fleischwürfel auf 8 Spieße verteilen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße unter Wenden darin 6-8 Minuten braten. Mit Salz und Chili würzen und auf 4 Teller verteilen. Etwas Joghurtsoße über die Spieße geben und mit Minze bestreuen. Mit restlichen Minzblättchen und Limettenscheiben garniert servieren. Übrige Soße extra dazureichen. Dazu schmeckt Fladenbrot
2.
Geschirr: Porzellan Union
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved