Lavendel-Limonade

0
(0) 0 Sterne von 5
Lavendel-Limonade Rezept

Neben Zitronenlimonade ist Lavendel-Limonade in den letzten Jahren immer mehr zum Klassiker unter den Erfrischungsgetränken avanciert. Am besten schmeckt sie natürlich selbst gemacht.

Lavendel-Limonade - Sirup first

Der Sirup, der einfach mit Mineralwasser zur Limo verwandelt wird, ist schnell gekocht und dann vielseitig einsetzbar. Probiere ihn doch mal zur Veredelung von Desserts wie Panna Cotta oder peppe Aperitifs und Cocktails gekonnt auf.

Getrockneter Lavendel ist übrigens aromatischer als frischer. Die intensiv duftenden Blüten bekommst du beim Gewürzhändler, Teeladen oder auch auf dem Wochenmarkt.

Zutaten

Für ml
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 250 Zucker 
  • 3 EL  getrocknete Lavendelblüten 
  • 1,2 Mineralwasser 

Zubereitung

10 Minuten
leicht
1.
Für den Sirup zur Lavendel-Limonade: Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Frucht halbieren, Saft auspressen. Ausgedrückte Zitrone, Zucker und 1/4 Liter Wasser aufkochen. Topf vom Herd nehmen und Lavendelblüten und Zitronensaft dazugeben. Sirup abkühlen lassen. Wartezeit ca. 1 Stunde
2.
Kalten Sirup durch ein Sieb gießen und in saubere Flaschen abfüllen. Sirup kalt stellen und innerhalb von 2 Wochen verbrauchen. Sirup nach Geschmack mit Mineralwasser zur Lavendel-Limonade mischen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved