"Lazy Birds"-Salat

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
1
(1) 1 Stern von 5
"Lazy Birds"-Salat Rezept

Für den fixen Putensalat schwingen wir uns morgens gerne aus den Federn. Spätestens beim Geschmack spritziger Clementinen ist die Katerstimmung vergessen!

Zutaten

Für Personen
  • 7   Clementinen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   Radicchio 
  • 1   Salatgurke 
  • 100 Frischkäsezubereitung mit Kräutern 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 5 EL  Milch 
  • 1 Bund  Dill 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Putenbrustaufschnitt (in Scheiben) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
6 Clementinen gründlich schälen, halbieren, in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Gurke waschen, längs halbieren und entkernen. Hälften längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden.
2.
Für das Dressing übrige Clementine halbieren und auspressen. Saft mit Frischkäse und Senf verrühren. Milch unterrühren. Dill waschen, trocken schütteln und Fähnchen grob hacken. Ins Dressing rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Putenbrust in mundgerechte Stücke zupfen und mit Radicchio, Gurke, Clementinen, Lauchzwiebeln und Dressing vorsichtig mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 220 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved