Leberkäse-Pizza

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 400 g   Porree (Lauch)  
  • 3   rote Zwiebeln (à ca. 50 g) 
  • 250 g   Leberkäse (ca. 2 dicke Scheiben) 
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Schmand  
  • 2 EL   Senf bayrisch-süß  
  • 1 Packung (400 g)  frischer Blech-Pizzateig (Hefeteig mit Olivenöl; backfertig auf Backpapier rechteckig ausgerollt; 37 x 25 cm; Kühlregal) 
  • 200 g   geriebenen Goudakäse  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Leberkäse in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Leberkäse darin unter Wenden braten, herausnehmen.
2.
Porree und Zwiebeln im Bratfett 4–5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Schmand und Senf glatt rühren. Pizzateig entrollen, mit Backpapier auf ein Backblech legen. Teig mit Schmand bestreichen.
4.
Leberkäse, Porree und Zwiebeln auf dem Teig verteilen. Pizza mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 2. Schiene von unten (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.
5.
Pizza aus dem Ofen nehmen und in 6 Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved