Leichte Kartoffel-Sauerkraut-Suppe

Leichte Kartoffel-Sauerkraut-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Zwiebeln 
  • 1   große rote und gelbe Paprikaschote 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 TL  Ingwerpulver 
  • 2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 4-6 Stiel(e)  Majoran 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Chili waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Chili und Paprikastreifen darin ca. 5 Minuten andünsten, herausnehmen. Kartoffelwürfel im Bratöl rundherum andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Ingwer würzen.
3.
Mit Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauerkraut kurz abspülen, abtropfen lassen und etwas klein schneiden. Sauerkraut, Zwiebel, Chili und Paprikastreifen in die Brühe geben.
4.
Weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Majoranblättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen und in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Paprika bestäuben und mit Majoran garnieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved