Leichtes Gemüseragout

0
(0) 0 Sterne von 5
Leichtes Gemüseragout Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 125 Kartoffeln 
  • 150 Blumenkohlröschen 
  • 100 Möhren 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL (6 g)  heller Soßenbinder 
  • 15 geriebener, mittelalter Goudakäse 
  • 2 EL  saure Sahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer aus derMühle 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ei in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hartkochen, kalt abschrecken und schälen. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Möhre putzen, schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Brühe aufkochen und Kartoffeln und Gemüse 12-15 Minuten zugedeckt darin garen. Gemüse abtropfen lassen und die Brühe auffangen. 1/8 Liter Brühe aufkochen und Soßenbinder unter Rühren einstreuen. Nochmals kurz aufkochen.
3.
Käse und saure Sahne in die Soße rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gemüse in die Soße geben und kurz darin erwärmen. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
4.
Ei ebenfalls hacken. Gemüseragout auf einen Teller geben und mit Ei und Petersilie bestreuen. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved