Leichtes Rindergeschnetzeltes mit Kokossoße

Aus LECKER 10/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Leichtes Rindergeschnetzeltes mit Kokossoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 3–5 (ca. 500 g)  Beefsteaks 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 TL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (165 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 2 EL  Erdnusscreme (Glas) 
  • 1⁄2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 1 EL  gesalzene geröstete Erdnusskerne 
  • 5 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  •     einige Spritzer Limettensaft 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Fleisch trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
1 TL Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
3.
1 TL Öl im Bratfett erhitzen. ­Paprikastreifen und gehackten Knoblauch darin 2–3 Minuten anbraten. Kokosmilch, Erdnusscreme, 200 ml Wasser und Brühe einrühren. Aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln. Erdnüsse grob hacken.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken.
5.
Fleisch zugeben, wieder kurz erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mit Erdnüssen und Petersilie bestreuen. Wer nicht kohlenhydrat­arm essen möchte, kocht eine kleine Portion Basmatireis dazu.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 31g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved