Rindergeschnetzeltes mit Schmorgurken

0
(0) 0 Sterne von 5
Rindergeschnetzeltes mit Schmorgurken Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Pfifferlinge  
  • 200 g   Möhren  
  • 500 g   Schmorgurken  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Huftsteak im Stück  
  • 1 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Mehl  
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 1 Packung (400 g)  geformte Miniknödel  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Pfifferlinge waschen und putzen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Gurken schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren und Zwiebel dazugeben. 5 Minuten mitbraten.
3.
Nach 2 Minuten Pilze und Gurken dazugeben. Mit Mehl bestäuben, Weißwein und Brühe dazugeben, unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Sahne verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Inzwischen Knödel nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Knödel und Geschnetzeltes auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved