Leuchtendes Kürbissüppchen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Leuchtendes Kürbissüppchen Rezept

Wir schmecken die Kürbissuppe mit dreierlei Prisen ab: Pfeffer, Zimt – und Liebe! Ach so, und Crème fraîche kommt auch drauf

Zutaten

Für sehnsuchtsvolle Heimkehrer
  • 1   Butternut-Kürbis (ca. 1 kg) 
  • 300 Knollensellerie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 ml  Orangensaft 
  • 1 EL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz, Pfeffer, Zimt 
  • 300 Crème fraîche 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kürbis, Sellerie und Zwiebeln schälen bzw. putzen und waschen. Alles in kleine Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Vorbereitete Zutaten darin ca. 5 Minuten andünsten. 1 l Wasser und 200 ml Orangensaft angießen. Die Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
2.
Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, dabei etwa 400 ml Wasser bis zur gewünschten Konsistenz untermixen. Aufkochen, Hälfte Crème fraîche unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Orangensaft abschmecken. Rest Crème fraîche glatt rühren. Zum Servieren mit etwas Pfeffer und etwas Zimt auf die Suppe geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 180 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved