Limetten-Kabeljau mit Gurken-Kresse-Salat und gefüllter Speckkartoffel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Ofenkartoffeln (à ca. 300 g)  
  •     Salz  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 100 g   geräucherter Bauchspeck  
  • 200 ml   Milch  
  • 2 EL   + 1 TL Butter  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1 (ca. 400 g)  Salatgurke  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   Bio-Limette  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     schwarzer Pfeffer aus der Mühle  
  • ca. 1 TL   Zucker  
  • 1   Stiel Zitronengras  
  • 4   Kabeljaufilets (à ca. 175 g) 
  • 50 g   Gouda-Käse  
  • 1   Beet Gartenkresse  
  • 1   Beet Daikon-Kresse  
  • 1   Beet Shiso-Kresse  
  •     Öl für das Backblech 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
4 Kartoffeln gründlich waschen, trocken reiben und längs halbieren. Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Dabei einen ca. 3 mm breiten Rand lassen. Kartoffelhälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein geöltes Backblech legen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Übrige Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit ausgehöhltem Fruchtfleisch in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen.
3.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Speck in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden 3–4 Minuten knusprig auslassen. Milch erwärmen. 2 EL Butter darin schmelzen.
4.
Kartoffeln abgießen, auf dem Herd ausdampfen lassen. Milch-Buttermischung zugießen und zu einem groben Kartoffelstampf zerdrücken. Speck und Petersilie unterrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken.
5.
Gurke waschen, putzen und der Länge nach in dünne Scheiben hobeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Limette heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abraspeln. Limette halbieren und Saft auspressen.
6.
Ca. die Hälfte Saft und Zwiebel in einem kleinen Topf erwärmen. In eine Schüssel geben und mit Crème fraîche verrühren, mit Gurkenstreifen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zugedeckt beiseitestellen.
7.
Zitronengras andrücken und dritteln. Fisch kalt abspülen. 150 ml Wasser, 1 TL Butter, Zitronengras, Abrieb und übrigen Limettensaft in eine große Pfanne geben. Fisch darin zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dünsten.
8.
In der Zwischenzeit Kartoffelhälften aus dem Ofen nehmen, mit Kartoffelstampf füllen. Käse fein darüberreiben. Kartoffeln unter dem heißen Grill des Backofens (240 °C) ca. 8 Minuten goldbraun gratinieren.
9.
Kresse von den Beeten schneiden. Ca. 2/3 unter den Salat heben und mit Fisch und gefüllten Kartoffeln auf Tellern anrichten. Mit übriger Kresse garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved