Linguine mit Schmortomaten und Pankofeta

Aus LECKER-Sonderheft 3/2014
Linguine mit Schmortomaten und Pankofeta Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kirschtomaten 
  • 500 Champignons 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 200 Feta 
  • 1   Ei 
  • 50 Panko (japanisches Paniermehl; ersatzweise Semmelbrösel) 
  • 4 EL  Öl 
  • 400 Nudeln (z. B. Linguine) 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 4 EL  heller Balsamico-Essig 

Zubereitung

50 Minuten
einfach
1.
Tomaten waschen. Pilze mit Küchen­papier abreiben oder mit einem Pinsel säubern. Große Pilze halbieren.
2.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Feta in mundgerechte Stücke brechen oder schneiden. Ei und etwas Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen. Panko in einen tiefen Teller geben.
3.
Käse erst in Ei, dann in Panko wenden. Backofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 75 °C/Gas: s. Hersteller).
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Panierten Käse darin unter Wenden knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Im heißen Ofen warm halten.
5.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
6.
Pfanne säubern. 3 EL Olivenöl portionsweise darin erhitzen. Pilze portions­weise darin unter Wenden bei starker Hitze ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen. 1 EL Olivenöl in die heiße Pfanne geben, Tomaten darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten.
7.
Nudeln abgießen, dabei ca. 150 ml Nudelwasser auffangen. Pilze, Zucker, etwas Salz und Pfeffer unter die Tomaten rühren. Mit Essig und Nudelwasser ablöschen. Ca. 1 Minute köcheln.
8.
Nudeln wieder in den Topf geben. Mit Schmortomaten mischen. Nudeln mit Pankofeta anrichten. Nach Belieben mit Rucolachips bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 28g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 88g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved