Linsen in Senfsoße mit Lyoner Wurst

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (850 ml) Linsen mit Suppengrün  
  • 1 (ca. 200 g)  Stange Porree  
  • 1 (250 g)  Schinken-Fleischwurst mit Knoblauch  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 100 ml   Milch  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  
  • 2-3 EL   körniger Senf  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     etwas Petersilie  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Französische Hausmannskost wie im Bistro: rustikal, aber mit einem Hauch Raffinesse. Mit Porree, Knoblauch-Wurst und sahniger Senfsoße schmecken die Linsen aus der Dose so richtig "oh, là là!
2.
Ca. 1 l Wasser in einem Topf aufkochen. Linsen auf ein Sieb geben, evtl. abspülen und abtropfen lassen. Porree putzen, längs einritzen, gut waschen und in feine Ringe schneiden
3.
Wurst im siedenden Wasser ca. 10 Minuten ziehen lassen. Fett in einem Topf erhitzen. Porreeringe darin unter Wenden andünsten. Linsen untermischen und erhitzen
4.
Sahne, Milch und 200 ml Wasser aufkochen. Brühe einrühren, mit Soßenbinder binden und nochmals aufkochen. Senf einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
5.
Wurst aus dem Wasser heben, die Haut abziehen und in Scheiben schneiden. Mit Linsengemüse und Soße anrichten. Mit Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved