close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Linsensalat mit Apfelmarinade

Aus kochen & genießen 9/2012
3
(1) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   rote Linsen  
  • 4   Lauchzwiebeln  
  • 2   kleine Äpfel  
  • 3–4 EL   Weißweinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2 EL   Öl  
  • 75 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 4   mittelgroße Salatblätter (z. B. Eisberg oder Radicchio) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Linsen in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Äpfel waschen, halbieren und entkernen. 1 1⁄2 Äpfel in Spalten schneiden.
2.
Rest schälen und würfeln.
3.
Essig, Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Öl und Apfelwürfel fein pürieren. Speck fein ­würfeln und knusprig braten. ­Zwiebeln und Apfelspalten kurz mitdünsten. Mit Linsen und Marinade mischen. Mind. 30 Minuten ziehen lassen.
4.
Salatblätter waschen, trocken schütteln und auf vier Teller verteilen. Linsensalat nochmals abschmecken und auf dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved