Linsensalat mit Apfelmarinade

Aus kochen & genießen 9/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Linsensalat mit Apfelmarinade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 rote Linsen 
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 2   kleine Äpfel 
  • 3–4 EL  Weißweinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Öl 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4   mittelgroße Salatblätter (z. B. Eisberg oder Radicchio) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Linsen in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Äpfel waschen, halbieren und entkernen. 1 1⁄2 Äpfel in Spalten schneiden.
2.
Rest schälen und würfeln.
3.
Essig, Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Öl und Apfelwürfel fein pürieren. Speck fein ­würfeln und knusprig braten. ­Zwiebeln und Apfelspalten kurz mitdünsten. Mit Linsen und Marinade mischen. Mind. 30 Minuten ziehen lassen.
4.
Salatblätter waschen, trocken schütteln und auf vier Teller verteilen. Linsensalat nochmals abschmecken und auf dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved