Linsensalat mit Forellenfilets, Staudensellerie und Petersilien-Vinaigrette

Linsensalat mit Forellenfilets, Staudensellerie und Petersilien-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Zwiebel (ca. 50 g) 
  • 2 TL (à 5 g)  Olivenöl 
  • 50 gelbe Linsen 
  • 1/4 TL  Majoran-Gewürz 
  • 1/2 (ca. 125 g)  rote Paprikaschote 
  • 1/2 (ca. 20 g)  Stange Staudensellerie 
  • 1/2 (ca. 60 g)  Kopf Römersalat 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  • 1/2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 (ca. 50 g)  Forellenfilet 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. 1/2 Teelöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Hälfte Zwiebel darin glasig dünsten. Linsen zugeben, kurz mit andünsten. 100 ml Wasser zugießen, mit Majoran würzen.
2.
Aufkochen und 10-15 Minuten köcheln. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Staudensellerie putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Salat waschen und trocken tupfen. Salatblätter halbieren.
3.
3 Minuten vor Ende der Garzeit Sellerie zu den Linsen geben. Linsen in einem Sieb abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen. Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Restliche Zwiebel, Hälfte der Petersilie, Senf und Essig verrühren.
4.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 1 Teelöffel Öl darunterschlagen. Linsen mit Vinaigrette vermengen. Forellenfilet in Stücke zupfen. Paprika und Forellenfilet zum Salat geben und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
5.
Linsensalat auf Salatblättern anrichten, mit restlicher Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved