Linsensuppe mit Pancetta und Röstbrot

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8   sehr dünne Scheiben Brot  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 4 Scheiben   Pancetta  
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Linsen-Eintopf  
  •     Backpapier  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abreißen. Zitronenschale fein hacken. Frucht halbieren und Saft von 1 Hälfte auspressen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie, Zitronenschale, Knoblauch, Zitronensaft und 2 EL Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Brot dünn mit 4 EL Öl dünn einstreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten rösten
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Speck in einem Topf ohne Fett knusprig auslassen. Speck herausnehmen, Suppe und Lauchzwiebeln in den Topf geben und aufkochen. Suppe, Speck und Röstbrot anrichten. Mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved