close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Macadamia-Cheesecake - so geht's

Kuchengenuss ganz ohne Backen: Auf dem Knusperboden aus Keksen, Nüssen und Butter wird luftige Frischkäsecreme verstrichen. Der Clou ist das Topping aus gesalzenem Karamell, das zum Schluss auf den Cheescake gegeben wird. Einfach himmlisch!

 

Diese Zutaten brauchst du für ca. 8 Stücke:

  • 400 g Butterkekse
  • 200 g Macadamianüsse
  • 100 g Butter
  • 500 g Frischkäse
  • 1 EL Vanille
  • 100 g Puderzucker
  • Gesalzenes Karamell (z. B. von Bonne Maman*)
 

So geht's Schritt für Schritt:

  1. Butterkekse und 100 g Macadamianüsse in eine Küchenmaschine geben und fein zerkleinern. Geschmolzene Butter hinzufügen und alles gleichmäßig vermengen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Backform drücken.
  2. Den Frischkäse luftig aufschlagen. Vanille und Puderzucker zugeben und weiterschlagen. Mit einem Löffel auf den Kuchenboden geben und gleichmäßig verteilen. Kalt stellen, bis die Masse fest ist.
  3. In Quadrate schneiden und mit den übrigen Macadamianüssen und Karamellsauce dekorieren.

*Affililate-Link

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved