close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Makkaroni-Schinken-Torte

3.833335
(12) 3.8 Sterne von 5

Außen Pizza, innen Pasta! Heute verwöhnen wir uns mit einem herzhaften Backwerk zum Sattessen. Das Geniale an dem Rezept: Es vereint gleich zwei unserer Lieblingsspeisen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   Makkaroni  
  •     Salz  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   Spinat  
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1 Packung (400 g)  frischer Blech Pizzateig (Hefeteig mit Olivenöl; backfertig auf Backpapier rund ausgerollt; 32 cm Ø cm; Kühlregal) 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 6 Scheiben   gekochter Schinken  
  • 50 g   Parmesan Käse  
  • 2 EL   Butter  
  •     Fett für die Form 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Makkaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Beides würfeln. Spinat waschen und trocken schütteln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben und ca. 5 Minuten zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen.
2.
Teig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Eier und Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Vom Backpapier 3 Streifen (ca. 5 cm breit) abschneiden. Eine Pie-Form (ca. 24 cm Ø, ca. 5 cm hoch) fetten und sternförmig mit den Backpapierstreifen auslegen. Teig entrollen, vom Backpapier lösen und auf die Backpapierstreifen legen. Teig am Rand hochziehen.
3.
1/3 Nudeln kreisförmig auf den Teigboden verteilen. 1/3 Eiersahne darübergießen. Hälfte Spinat darauf verteilen und mit 3 Scheiben Schinken belegen. Abwechselnd 1/3 Nudeln kreisförmig darauf verteilen. 1/3 Eiersahne darübergießen. Übrigen Spinat darauf verteilen und mit 3 Scheiben Schinken belegen. Übrige Nudeln kreisförmig darauf verteilen und übrige Eiersahne darübergießen.
4.
Parmesan fein reiben und über die Makkaroni streuen. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen. Makkaroni-Torte aus dem Ofen nehmen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved