Makrelen-Matador

Aus LECKER 11/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Makrelen-Matador Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 4 EL  Mayonnaise 
  •     gemahlener Safran, Chiliflocken 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 2 Scheibe/n (à ca. 60 g)  Weizenmischbrot 
  • 200 geräuchertes Makrelen- oder Forellenfilet 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. Belegte Brote aufs Blech verteilen und im heißen Ofen 8–10 Minuten rösten.
2.
Mayonnaise, 1 Prise Safran und 2 Msp. Chiliflocken verrühren. Lauchzwiebeln putzen und waschen, längs halbieren und in lange Stücke schneiden.
3.
Brotscheiben mit Chili-Safran-Mayonnaise bestreichen. Lauchzwiebeln darauflegen. Fischfilet grob zerzupfen, darauf verteilen und backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Stück ca. :
  • 540 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved