Mandel-Kirsch-Kuchen mit Quarkfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Mandel-Kirsch-Kuchen mit Quarkfüllung Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Mandelkerne blanchiert und gehäutet 
  • 200 Mehl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 brauner Rohrzucker 
  • 1–2 Prisen  Salz 
  • 150 Butter 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 800 Kirschen 
  • 1   Bio Zitrone 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 250 Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 80 Zucker 
  • 100 ml  Kirschnektar 
  • 1 TL  Kirschnektar 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mandeln grob hacken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 8 Minuten rösten, dabei mehrmals wenden. Herausnehmen und auf einem Teller abkühlen lassen.
2.
Inzwischen 200 g Mehl, 120 g Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mischen. Butter in Würfel schneiden und zur Mehlmischung geben. Mit den Fingerspitzen schnell zu einem grob krümeligen Teig vermischen. 150 g Mandeln und 1 Ei zufügen und alles rasch zu einem glatten Teig vermengen. Boden einer Springform (24 x 24 cm) fetten und mit Backpapier auslegen. 2/3 des Teigs darin mit den Fingern gleichmäßig verteilen und leicht andrücken. Ca. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen. Übrige Mandeln unter den restlichen Teig mischen und beiseitestellen.
3.
Kirschen waschen, abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. Zitrone heiß abwaschen. Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Vanilleschote längs halbieren. Mark mit dem Messerrücken herausschaben. Kirschen in eine große Schüssel geben. Zitronensaft und -schale, Vanillemark und Vanillezucker zufügen und ca. 5 Minuten marinieren.
4.
Quark, 2 Eier, 80 g Zucker und 1 EL Mehl verrühren. Springform aus dem Kühlschrank nehmen. Kirschen in ein Sieb gießen. Marinade dabei auffangen. 2/3 der Kirschen auf dem Teigboden verteilen. Quarkmasse darübergießen. Übrigen Mandelteig als Streusel darauf verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Rand lösen und Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
5.
In einem kleinen Topf restlichen braunen Zucker karamellisieren. Übrige Kirschen zufügen und mit der Marinade ablöschen. Kirschnektar zufügen. Stärke mit 1 EL Kirschnektar glatt rühren. Kirschen aufkochen und mit der Stärke leicht binden. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Sahne steif schlagen. Hälfte der Sahne mittig auf den Kuchen geben, einige EL Kirschkompott darübergeben, mit Puderzucker bestäuben und servieren. Übrige Sahne und Kirschen dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved