close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mango-Cheesecake-Eis

Aus LECKER-Sonderheft 2/2017
5
(1) 5 Sterne von 5

Heute ist Gönn-dir-Tag! Mixen wir gefrorene Frucht, Frischkäse und Honig, können die Kugeln gar nicht groß genug sein

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portionen
  • 600 g   TK-Mangowürfel  
  • Saft von 2   Limetten  
  • 3 EL + etwas  flüssiger Honig  
  • 100 g   Doppelrahmfrischkäse  
  •     Eiswaffeltüten, Pistazien und Gebäck zum Verzieren 

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Mangowürfel ca. 5 Minuten antauen lassen, dann mit Limettensaft, 3 EL Honig und Frischkäse in einem Standmixer pürieren. Sofort zu Kugeln formen (oder in einen leeren, sauberen Eisbehälter, ca. 1 l Inhalt, füllen und bis zum Kugelformen einfrieren). Nach Belieben in Eiswaffeltüten setzen. Mit etwas Honig beträufeln, mit Pistazien und zerkrümeltem Gebäck bestreuen.
2.
TIPP: Wenn nur ein Stabmixer zur Hand ist, Mangos ca. 10 Minuten antauen lassen und portionsweise pürieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 110 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved