Maracuja-Joghurt-Creme

5
(1) 5 Sterne von 5
Maracuja-Joghurt-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Speisestärke 
  • 300 ml  Maracuja-Nektar 
  • 50 Zucker 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2   Passionsfrüchte (Maracuja) 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Stärke und 4 EL Wasser glatt verrühren. Nektar und Zucker aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und ca. 1 Minute köcheln. Auskühlen lassen, dabei mehrmals umrühren
2.
Maracuja-Pudding und Joghurt glatt verrühren. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Unter die Maracuja-Joghurt-Masse heben. In vier Dessertgläser füllen. Ca. 1 Stunde kalt stellen
3.
Inzwischen die Passionsfrüchte halbieren. Das geleeartige Fruchtfleisch samt Kernen mit einem Löffel herauslösen. Auf der Creme verteilen. Evtl. mit Melisse verzieren
4.
EXTRA-INFO
5.
Von den ca. 20 essbaren Sorten sind die rote Passionsfrucht und die gelbe Maracuja am bekanntesten. Das geleeartige Fleisch wird samt der Kerne ausgelöffelt. Es schmeckt sehr aromatisch und ist reich an Niacin, Eisen, Carotin
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved