Marokkanischer Gemüse-Rindertopf

Aus kochen & genießen 9/2013
4.8
(5) 4.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Gemüsezwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   Rindergulasch  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  • 1⁄2 –1 TL   Harissa (scharfe arabische Gewürzpaste; Tube) 
  • 2 EL   Gemüsebrühe  
  • 2   Möhren  
  • 3   Stangen Staudensellerie  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 100 g   getrocknete Softaprikosen  
  • 500 g   stückige Tomaten (Dose) 
  • 100 g   Couscous  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Fleisch trocken tupfen. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Harissa würzen.
2.
1 l Wasser angießen, aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 1 1⁄2 Stunden schmoren.
3.
Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Möhren und Sellerie in schräge Scheiben, Paprika in grobe Stücke schneiden. Nach ca. 1 Stunde Garzeit Gemüse, Aprikosen und Tomaten zum Fleisch geben und mitgaren.
4.
100 ml Wasser und ca. 1⁄2 TL Salz aufkochen, vom Herd nehmen. Couscous einrühren. Zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Suppe mit Salz und Harissa abschmecken. Mit Couscous anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved