Matjes-Baguettebrötchen mit Äpfeln und Currycreme

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Matjes-Baguettebrötchen mit Äpfeln und Currycreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Schmand 
  • 1 TL  Currypulver 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 4   Matjesfilets 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 2 (ca. 100 g)  Äpfel 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 4   Baguettebrötchen 
  •     rosa Beeren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Schmand und Curry verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden oder hobeln. Matjes in Stücke schneiden. Dill waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken.
2.
Äpfel waschen, trocken tupfen, mit einem Apfelkernausstecher entkernen. Äpfel in dünne Ringe schneiden oder hobeln und mit Zitronensaft beträufeln. Brötchen halbieren. Untere Brötchenhälften mit Currycreme bestreichen.
3.
Apfelringe, Matjes und Zwiebeln darauf verteilen. Mit Dill und rosa Beeren bestreuen. Obere Brötchenhälfte daraufsetzen. Mit beiseite gelegtem Dill garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved