Matjes "Hausfrauenart"

4
(6) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2   Gewürzgurken  
  • 1   mittelgroßer Apfel  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 2 (à 150 g)  Becher saure Sahne  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Bund   Dill  
  • 6   Matjesfilets  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
2 Zwiebeln schälen und in Ringe, Gurken in Scheiben schneiden. Apfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Apfel in Stücke schneiden. Crème fraîche und saurer Sahne etwas aufschlagen.
2.
Zwiebeln, Gurken und Apfel unterheben. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Dill waschen, kleinzupfen. Matjesfilets kurz unter kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Stücke schneiden.
3.
Matjes, Lauchzwiebeln und Dill in die Sahnesoße geben. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken und in einen Heringstopf anrichten. Mit Dill garniert servieren. Dazu schmeckne Pellkartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved