Matjes mit Kräuterdip und Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   kleine neue Kartoffeln  
  • 4   mittelgroße Gewürzgurken  
  • 1 Bund   Dill  
  • 2 Stiel(e)   Borretsch  
  • 400 g   stichfeste saure Sahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 4   kleine Zwiebeln  
  • 8   Matjesfilets (à ca. 65 g) 
  •     Zitronen- und Limettenscheiben, frische Kräuter und Dillblüten zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser 15-20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Gurken in sehr dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen und hacken. Gurken, Kräuter und saure Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Kartoffeln abgießen und pellen. Mit Matjesfilet, Soße und Zwiebelringen anrichten. Mit Zitronen- und Limonenscheiben, frischen Kräutern und Dillblüten garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved