Melonen-Hai

Aus LECKER 7/2014
Melonen-Hai Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    20 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

1 Wassermelone

(ca. 1 cm breit) Kreppklebeband

1 Olive (ohne Stein)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Von 1 Wassermelone eine Seite begradigen, sodass die Melone stabil steht. Aus dem abgeschnittenen Stück die Flosse schneiden.

2

Mit einem scharfen Messer 1⁄4 Melone als Maul herausschneiden. Fruchtfleisch grob würfeln, beiseitestellen. Mit Kreppklebeband (ca. 1 cm breit) die Ränder des entstandenen Mauls abkleben. Am Rand des Klebebands entlang die Schale nicht zu tief einritzen.

3

Klebeband abziehen. Die grüne Schale von der Maulöffnung aus bis zur eingeritzten Linie dünn abschneiden, sodass das weiße Fruchtfleisch zurückbleibt. In das weiße Fruchtfleisch Zähne schneiden.

4

Für die Augen Öffnungen mit einem spitzen Messer einschneiden. 1 schwarze Olive quer halbieren. Jede Hälfte mit einem Holzspießchen in der Augenhöhle feststecken. Flosse auch mit Spießchen fest­stecken.

5

Gewürfeltes Fruchtfleisch und evtl. Weingummi in der Mundhöhle verteilen.