Melonen-Halloumi-Spieße

0
(0) 0 Sterne von 5
Melonen-Halloumi-Spieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Stück (ca. 20 g)  Ingwerknolle 
  • 80 ml  Apfelsaft 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 Honigmelone 
  • 150 Wassermelone 
  • 1 Packung (250 g)  Halloumi Grillkäse 
  • 200 Baby Spinat 
  • 80 gesalzene und geröstete Pistazien 
  • 8   Holzspieße (à ca. 20 cm lang) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Holzspieße in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Ingwer schälen und hacken. Apfelsaft, Honig und Ingwer verrühren. Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Melonenfruchtfleisch entkernen und würfeln. Grillkäse ebenfalls in Würfel schneiden. Melonen- und Käsewürfel abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Spieße mit ca. 2 EL Honig-Ingwer-Marinade einstreichen. Spieße auf dem heißen Grill bei indirekter Hitze rundherum ca. 6 Minuten grillen.
3.
Spinat waschen und trocken schütteln. Pistazien schälen und hacken. Spinat auf eine Platte geben. Spieße darauf anrichten. Mit übriger Honig-Ingwer-Marinade beträufeln. Mit Pistazien bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved