Mexikanische Paprika

0
(0) 0 Sterne von 5
Mexikanische Paprika Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1   Chilischote 
  • 250 gekochter Schinken 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  italienische weiße Bohnenkerne 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 2 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 6 (à 100 g; auch ungar. Paprika genannt; am besten beim Türken zu bekommen)  gelbe Spitzpaprika 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Packung (500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 100 geriebener Cheddar Käse 
  • 50 Taco-Chips 
  • 150 Crème fraîche 
  •     Chilischoten, Petersilie und Zitrone 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Chilischote längs einritzen, entkernen, fein hacken. Schinken in kleine Würfel schneiden. Bohnen und Mais abspülen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, grob hacken.
2.
Paprika waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und auf ein Backblech setzen. Für die Füllung Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin andünsten. Mit Tomatenfruchtfleisch ablöschen, kurz aufkochen lassen.
3.
Vorbereiteten Schinken, Bohnensorten, Mais und Petersilie unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in die Paprikahälften füllen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten garen.
4.
Mit Taco-Chips und Crème fraîche servieren. Nach Belieben mit Chilischote, Petersilie und Zitrone garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved