close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Minestrone mit Kräuter-Gremolata

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 (ca. 500 g)  kleiner Kopf Spitzkohl  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 750 ml   Gemüsebrühe  
  • 4 Scheiben   Schinkenspeck (à ca. 20 g ) 
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Spitzkohl putzen, waschen, vierteln und in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abstreifen und klein hacken.
2.
Öl in einem Topf erhitzen, vorbereitetes Gemüse darin kurz anbraten. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.
3.
Schinkenspeck in Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten knusprig backen.
4.
Für die Gremolata Kräuter waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und fein hacken. Mit Zitronenschale mischen. Tomaten grob zerkleinern und mit dem Saft zur Suppe geben. Alles noch einmal aufkochen.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Suppe mit Gremolata und Schinkenchips bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved