Minutensteaks mit Gemüse-Gnocchis und Rahmsoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zucchini  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1   dünne Stange Porree (Lauch) 
  • 8 (à 80 g)  Minutensteaks  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 500 g   Gnocchi (Kühlregal  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 4 Stiel(e)   Majoran  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, putzen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Porree putzen, in Ringe schneiden und gründlich waschen. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Gnocchi unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Nach 4 Minuten Gemüse dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer zweiten Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen und Fleisch von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig braten.
3.
Fleisch herausnehmen und warm halten. Sahne in die Pfanne gießen, aufkochen und bei reduzierter Temperatur Bratsatz lösen. Majoran waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und zu den Gemüse-Gnocchi geben.
4.
Fleisch und Gemüse-Gnocchi mit der Sahnesoße auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved