Möge die Kürbistortilla mit dir sein

Aus LECKER 11/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Möge die Kürbistortilla mit dir sein Rezept

Sie brauchen kein Laserschwert, um den Hokkaido zu bezwingen, das gelingt auch mit einem guten Küchenmesser. Dann ist der Weg zur Erleuchtung, äh, zum Eierkuchen mit Kartoffeln, Zwiebeln und knusprigem Speck nicht mehr weit. Spüren Sie schon die Macht? Oder ist das etwa Hunger?

Zutaten

Für Personen
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck (Stück) 
  • 2   Zwiebeln (z. B. rote) 
  • 450 Hokkaidokürbis 
  • 250 festkochende Kartoffeln 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 30 Rucola 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Speck grob würfeln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Kürbis waschen, Kerne und weiche Fasern entfernen. Kürbis samt Schale in dünne Spalten schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Speck in einer ofenfesten Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen. Kürbis und Kartoffeln portionsweise im Speckfett ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebeln darin ca. 2 Minuten anbraten. 1 EL Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren. Mit Essig ablöschen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Eier, Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. Kartoffeln, Kürbis und Speck in der Pfanne mit den Zwiebeln mischen. Eiermilch darübergießen und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen. Dann im heißen Ofen 10–12 Minuten zu Ende backen. Tortilla nach Belieben mit Rucola servieren.
4.
TIPP: Du hast keine ofenfeste Pfanne? Sobald die Tortilla an der Oberfläche gestockt ist, einen geraden Topfdeckel auf die Pfanne legen. Pfanne wenden und Tortilla mit der anderen Seite in die Pfanne gleiten lassen und zu Ende braten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 22g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved