Möhren-Eintopf mit Käse-Flädle

0
(0) 0 Sterne von 5
Möhren-Eintopf mit Käse-Flädle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 geriebener Goudakäse 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/8 Milch 
  • 100 Mehl 
  •     Salz 
  •     Muskat 
  • 1 kg  Möhren 
  • 2 (ca. 500 g)  Kohlrabi 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 150 Zuckerschoten oder tiefgefrorene Erbsen 
  • 1 EL  + 4 TL Öl 
  • 2   gestrichene EL Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Käse reiben. Eier, Milch und Mehl glatt verrühren. Mit Salz und Muskat würzen. Käse, bis auf etwas, unter den Teig rühren. Zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen. Inzwischen Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Möhren in dicke Scheiben, Kohlrabi in Stifte und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Zuckerschoten evtl. quer halbieren. 1 Esslöffel Öl in einem großen Topf erhitzen. Möhren und Kohlrabi darin andünsten. 1 1/2 Liter Wasser angießen. Aufkochen und Brühe darin auflösen. Zugedeckt bei mittlerer Hitrze 10-12 Minuten garen. Lauxhzwiebeln und Schoten bzw. tiefgefrorene Erbsenca. 5 Minuten mitgaren. 4 Teelöffel Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne (ca. 18 cm Ø) erhitzen. Aus dem Teig 4 dünne Pfannkuchen backen. Fest aufrollen und in dünne Scheiben schneiden. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Flädle darin erhitzen. Mit Rest Käse bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved