Mohn-Marzipan-Quark mit Kirschen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (370 ml) Sauerkirschen  
  • 1 (15 g)  gehäufter EL Speisestärke  
  • evtl. 2 EL   Kirschwasser  
  • 75 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 400 g   Sahnequark  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 2 EL   gemahlener Mohn oder Raspelschokolade  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Saft aufkochen. Stärke und 3 EL Wasser glatt rühren. Saft damit binden. Kirschwasser einrühren und Kirschen unterheben. Auskühlen lassen
2.
Marzipan in feine Stücke schneiden. Quark, Marzipan und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Mohn oder Raspelschokolade darunter ziehen
3.
Abwechselnd den Mohn-Marzipan-Quark und die Kirschen in vier Dessertgläser einschichten. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Mit Minze verzieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
-Gemahlenen Mohn gibt es im Reformhaus: Sie können ihn frisch mahlen lassen oder vakuumverpackt (Packung = 200 g) kaufen. Hält sich im Kühlschrank ca. 1 Woche
6.
-Wer auf das Andicken der Kirschen verzichten möchte, kann Kompott aus dem Glas nehmen (z. B. von Schwartau und Odenwald)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved